Hallo ihr Lieben,

in den letzten Wochen war es hier sehr still, ich musste mir einfach eine Pause gönnen. Durch den Umzug Ende März, Anfang April hatte ich viel um die Ohren. Hinzu kam das Küchen Chaos, denn ich hatte fast 5 Wochen lang keine Küche. Dadurch konnte ich natürlich meine Gerichte nicht zubereiten und musste oft in das Restaurant und auf den Lieferservice ausweichen. So und den Rest könnt ihr euch ja eigentlich denken.

Stress + falsches/nicht so verträgliches Essen = Reizdarm + Reizmagen PARTY

Ich war sogar krankgeschrieben und habe einfach mal die Seele baumeln lassen, war viel spazieren, habe mir viele Suppen gekocht und viel ausgeruht.

Wir sind manchmal so im Alltag gefangen und hören nicht auf unseren Körper wenn er eine Pause braucht. Deswegen appelliere ich an euch wenn es euch schlecht geht gönnt euch eine Pause. Keine Verpflichtung kann wichtiger als eure Gesundheit sein. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend

Schreibe einen Kommentar