Heute möchte ich euch Tropfen vorstellen, die mir eine Apothekerin empfohlen hat. Sie sind auf pflanzlicher Basis und helfen mir bei leichten Beschwerden. Ich möchte nicht immer zu Tabletten greifen und die Tropfen sind da eine gute Alternative, besonders wenn ich nur leichte Symptome habe.

Tropfen_2

Sie wirken bei Magenschmerzen, Magen-Darm-Krämpfen, Sodbrennen, Übelkeit, Völlegefühl und Blähungen. Also der ideale Partner wenn es um den Reizdarm und Reizmagen geht.

Inhaltsstoffe sind: Angelikawurzel, Kamillenblüten, Kümmelfrüchten, Mariendistelfrüchten, Melissenblätter, Pfefferminzblätter, Schöllkraut, Süßholzwurzel und Ethanol.

Wenn ihr eine Histaminunverträglichkeit habt, solltet ihr jedoch vorsichtig sein, denn in der Süßholzwurzel ist Histamin enthalten.

Habt ihr auch schon Tropfen ausprobiert? Nehmt ihr lieber Tabletten oder Tropfen?

Schreibe einen Kommentar