Mein Retter in Not – die Wärmflasche

Mein Retter in Not – die Wärmflasche
Heute möchte ich dir ein wunderbares Mittel gegen Krämpfe, Verspannungen und Schmerzen vorstellen. Die Wärmflasche... In den letzten Jahren ist die Wärmflasche mein ständiger Begleiter geworden. Immer wenn ich Krämpfe habe oder mich in der Bauchregion unwohl fühle, fülle ich die Flasche mit heißem Wasser und lege sie auf meine betroffene Stelle. Es dauert wenige Sekunden und die Wirkung tritt ein. Die Wärme löst sofort jegliche Verkrampfung und auch

Alles neu im neuen Jahr?

Also für mich sieht es wohl ganz danach aus. Denn ich habe vor einigen Wochen meinen Job gekündigt. Warum fragst du dich jetzt sicherlich. In den letzten Monaten fiel es mir immer schwieriger nach der Arbeit abzuschalten. Ich bin nicht mehr einfach nur aus dem Büro marschiert und hab abgeschaltet wie früher. Oft haben mich Dinge Tage später noch gewurmt und aufgeregt. Dabei bin ich ruhig und gelassen. Auch konnte ich nicht mehr durchschlafen. Und meine ...

NEWS: Neues Layout und einige Überraschungen

NEWS: Neues Layout und einige Überraschungen
Hallöchen, in den letzten Wochen habe ich intensiv darüber nachgedacht was ich am Blog verändern bzw. verbessern kann und das Ergebnis siehst du jetzt. Ich hoffe dir gefällt es genauso gut wie mir. Auch wird es an der Zeit ein kleines Geheimnis zu lüften. Ich bin in der letzten Phase mit meinem E-Book und es wird in den nächsten Wochen mit dem Titel "Diagnose Reizdarmsyndrom... und nun?" erscheinen. Als bei mir vor vielen Jahren das Reizdarmsyndro...

Fragen an euch

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch mal einige Fragen stellen, die mich brennend interessieren. Also bitte haltet euch mit den Kommentaren nicht zurück ;) Lässt du regelmäßig deine Blutwerte checken? (Vitamine, Mineralstoffe, Cholesterin etc.) Nimmst du Nahrungsergänzungsmittel? (Vitamin B12, Vitamin D etc.) Nimmst du regelmäßig Medikamente gegen deine Schmerzen und Verdauungsstörungen? Über viele Antworten würde ich mich freuen. Ic...

Gastbeitrag: Meine Erfahrung mit einem Osteopathen und der Rosenmethode

Gastbeitrag: Meine Erfahrung mit einem Osteopathen und der Rosenmethode
Hallo zusammen, ich habe vor längerer Zeit auch schon einmal versprochen, über meine Therapiearten des Reizdarmsyndroms zu schreiben. Ich habe seit 2,5 Jahren ein Reizdarm und ich habe alle ärztlichen Untersuchungen hinter mir, die man nur haben kann. Man findet nichts. Ich habe von Anfang an gesagt, dass ich mich damit nicht zufrieden gebe, dann es gab auch ein Leben vor dem Reizdarm, und das war super. Ich bin dann zu vielen Heilpraktikern gegangen, ...