Wenn der kleine Hunger kommt kann ein Snack wirklich überlebenswichtig sein ;). Gerade für Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten oder Allergien, ist es schwierig unterwegs einen passenden Snack zu finden.

Deswegen empfehle ich jedem sich einen Snackbeutel zusammen zu stellen. Es dauert nur wenige Minuten und man ist bestens ausgestattet für z.B.:

  • Reisen
  • Tagestouren
  • Kino
  • TV-Abend
  • Arbeit

Natürlich gehört es dazu vorher ein paar Leckereien einzukaufen, doch ich habe eigentlich immer Trockenfrüchte, Nüsse oder Kerne auf Vorrat. Diese lassen sich dann in null Komma Nichts zusammen schmeißen 😉

Heute möchte ich euch eine meiner Lieblingsvariante vorstellen.

Snackbeutel mit Mango, Reiswaffeln, Pistazien und Kokoschips

Snack_3

Bei Trockenfrüchten wähle ich immer die ungeschwefelte Variante. Man kann sie natürlich auch selbst herstellen. Auch sollte man sie nur in Maßen verzehren, da sie viel Fruchtzucker und Ballaststoffe enthalten. Für diesen Snackbeutel habe ich getrocknete Mango genommen.

Snack_Mango_1
süß und etwas sauer zugleich

Mein Lieblingssnack sind Reiswaffeln. Ich kaufe sie grundsätzlich ohne irgendwas, also natur pur. Oft verwende ich sie als Brotersatz, doch da ich sie auch gerne pur verzehre, gehört sie einfach in meinen Snackbeutel.

Snack_Reiswaffeln_1
durch ihr Volumen wird man schneller satt

Besonders Nüsse und Mandeln eignen sich super zum snacken. Bei mir ist das Problem, dass ich nicht viele Nüsse vertrage. Ich habe immer Mandeln und Pistazien auf Vorrat, doch manchmal kaufe ich mir auch Macadamia. Dieses Mal habe ich mich für Pistazien entschieden.

Snack_Pistazien_1
salzig und lecker

Und für mehr exotischen Geschmack habe ich mich noch für Kokoschips entschieden. Diese harmonieren perfekt zu der getrockneten Mango.

Snack_Kokosflocken_1
haben einen milden Geschmack

Jetzt nur noch alles gut mischen

Snack_4

und in einen Beutel füllen. Oder gleich alles in einen Beutel füllen und einmal gut schütteln.

Snack_8
fertiger Snackbeutel

 

Ihr könnt eure Mischung auch in eine Tupperdose oder in ein Einweckglas füllen, doch mir ist das immer zu schwer und sperrig ;). Meine Handtasche ist so schon immer voll mit allem möglichen Zeug.

Habt ihr einen Lieblingssnack? Was kommt bei euch als Snack in die Tasche? Oder kauft ihr euch unterwegs etwas?

Schreibe einen Kommentar