Heute möchte ich dir ein wunderbares Mittel gegen Krämpfe, Verspannungen und Schmerzen vorstellen.

Die Wärmflasche…

In den letzten Jahren ist die Wärmflasche mein ständiger Begleiter geworden. Immer wenn ich Krämpfe habe oder mich in der Bauchregion unwohl fühle, fülle ich die Flasche mit heißem Wasser und lege sie auf meine betroffene Stelle. Es dauert wenige Sekunden und die Wirkung tritt ein. Die Wärme löst sofort jegliche Verkrampfung und auch Anspannungen. Deswegen nutze ich sie auch bei Rückenschmerzen.

Besonders bei Darmkrämpfen hilft sie mir. Ich lege sie entweder auf den Unterbauch oder lege sie mir in den unteren Rücken. Wenn ich eine stärkere Wirkung brauche trinke ich noch einen Fenchel-Anis-Kümmel Tee dazu. In 99% der Fälle ist mir damit geholfen. Natürlich gibt es auch mega anstrengende Tage wo leider nur Tabletten helfen, aber das ist wirklich meine allerletzte Wahl.

Die Wärmflasche begleitet mich auch oft unterwegs, auf Arbeit und auf Reisen darf sie natürlich auch nicht fehlen. An manchen Tage gehe ich nur mit der Wärmflasche raus, denn ohne sie kann ich mich durch die Krämpfe manchmal gar nicht aufrecht halten.

Nutzt du die Wärmflasche auch? Bekommt sie dir auch so gut?

Ich wünsche dir einen tollen Wochenstart.

Schreibe einen Kommentar