Heute wird es Zeit für das Food Diary vom März. Ich stecke noch voll im Stress. Wir sind zwar umgezogen und haben auch fast alles aufgebaut und eingeräumt, aber ich habe leider noch keine Küche. Angeblich kommt sie bis zum Ende des Monats, also Daumen drücken und weiter leiden…

Brot mit Mango

Selbst gebackenes Bananenbrot mit Jogurt und Mango

Jogurt mit Blaubeeren

für den kleinen Hunger zwischendurch sind Blaubeeren mit Jogurt einfach super

Chickensalat mit Rührei

Ich vermisse die Salate aus Amerika, deswegen habe ich hier einen Chickensalat kreiert und dazu gab es Rührei.

Dinkelporridge

Nichts geht über ein warmes Porridge am Morgen mit Banane und Blaubeeren…yumm

Reis mit Spargel und Fisch

Eine meiner Lieblingskombinationen ist Reis mit Fisch und grünem Spargel, dazu rundet eine Petersiliensoße alles ab.

Pancakes mit Johannisbeeren

Die obligatorischen Pfannkuchen dürfen auch nicht fehlen, hier mit Jogurt und Johannisbeeren.

Kartoffelgratin mit Salat

Blattsalat mit Kartoffelgratin ist sättigend und super lecker, macht aber nicht voll.

Porridge mit Banane

Und wieder Porridge mit Banane und Heidelbeeren

Pizza mit Salat

Pizza mit Salatbeilage ist auch echt lecker

Granola mit Apfel

Die Mandelgranola findet ihr unter den Rezepten, hier mit Jogurt und Apfel

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag 🙂

Schreibe einen Kommentar