Nun ist der erste Monat des Jahres 2016 schon vorbei. Wie geht es euch? Habt ihr Vorsätze? Haltet ihr euch dran? Wie siehts in Sachen Ernährung aus? Ich habe mir nichts vorgenommen, denn ich halte mich eh nicht dran. 😉

Der Januar war kulinarisch noch etwas von Amerika inspiriert. So gab es oft Salat, Pommes und Porridge.

P1040340

Der Grießbrei hat mir ziemlich gefehlt…hier mit Apfel-Aprikosen-Püree.

P1040328

Diese Pfannenkuchen könnte ich immer und überall essen, hier mit Apfel-Aprikosen-Püree Füllung und Apfel

P1040357

Reiswaffeln mit Avocado und Petersilie ist meine neue Lieblingskombination

P1040364

In New York habe ich einige Salate gegessen und war von der Vielfalt inspieriert, hier ein gemischter Salat mit Thunfisch, Apfel, Kürbiskernen und Mozzarella

P1040365

Mein geliebtes Porridge habe ich total vermisst in unserem Urlaub…hier mit Banane, Gojibeeren und Pistazien

P1040384

Pommes mit einem Schmand-Petersilien-Dip ist köstlich. Dazu ein kleiner Salat und das Gericht ist perfekt.

P1040389

Geröstetes Brot mit Dip dazu Camembert und schon wieder Salat

P1040393

Porridge mit Apfel und Heidelbeeren ist so lecker

P1040404

Kürbiskern-Pistazien-Dinkelbrot mit körnigem Frischkäse, Lachs und Camembert ist unschlagbar

P1040410

Ein Powerfrühstück am Morgen ist der beste Start in den Tag… hier Kürbiskern-Pistazien-Dinkelbrot mit Camembert, Ei dazu Vanillejogurt und Apfel

Schreibe einen Kommentar