Endlich werden die Tage wieder länger…das Wetter wieder milder…der Winter tritt seinen Rückzug an. Ich freue mich schon riesig auf den Frühling…auf das Obst und Gemüse…auf das Experimentieren in der Küche usw.

So Schluss mit Träumen, jetzt geht es um die Gerichte, die es im Februar auf meinen Teller geschafft haben.

Brötchen mit Apfel und Honig

Ich hatte das eine Wochenende solch einen Appetit auf Brötchen, dass ich mir gleich welche backen musste. Dazu gab es Honig und Apfelspalten.

Burger selbstgemacht

Burger sind so lecker und gehören zu einem tollen TV Abend dazu. Da ich von herkömmlichen Burger-Brötchen Beschwerden bekomme, habe ich aus meinem Pizzateigrezept welche gebacken.

Eierkuchen mit Sahne und Blaubeeren

Pfannkuchen sind sooo lecker und könnte ich jeden Tag essen. Hier mit Sahne und Blaubeeren. YUMMY

Kartoffelpüree mit Gemüsesoße

Abends habe ich oft auf was leichtes Lust, da kommt bei mir oft Kartoffelpüree mit Gemüsesoße auf den Teller. Simpel aber so lecker und sättigend.

Porridge mit Apfel

Dinkelporridge mit Apfel und Heidelbeeren könnte ich auch jeden Tag essen.

Powerfrühstück

Das ist mal ein Sonntagsfrühstück…selbstgebackenes Dinkelbrot mit Jogurt und Bananen- und Mangoscheiben. Dazu noch einen Heidelbeer-Johannisbeer-Muffin mit Mandelmus.

Reisporridge mit Mango und Banane

Und wieder Dinkelporridge diesmal mit Banane und Mango.

Smoothiebowl - Mango-Heidelbeere

Von Smoothiebowls bekomme ich im Moment ja auch nicht genug. Hier in der Kombination Mango-Heidelbeere, dazu selbstgemachte Granola.

Thunfischpizza

Diese Thunfischpizza backe ich auch oft, meistens muss es sie einmal im Monat geben.

Zucchinirührei mit Avocadotoast und Karottensalat

Selbstgebackenes Dinkelbrot mit Avocado, dazu Zucchini Rührei und Möhrensalat.

Was gab es bei euch so leckeres?

Schreibe einen Kommentar