„Diagnose Reizdarmsyndrom…und nun?“

Wie ich es geschafft habe meinen Reizdarm in den Griff zu bekommen

KAUFEN



Für wen ist das Buch?

Leidensgenossen des Reizdarmsyndroms und Reizmagen

Betroffene mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Verdauungsproblemen

Personen mit einem empfindlichen Magen und Darm

Für all die jenigen, die ihre Ernährung dauerhaft umstellen möchten



Wobei kann dir das E-Book helfen?

Zu verstehen was das Reizdarmsyndrom ist und welche Auswirkungen es auf dein Leben hat

Den Zusammenhang zwischen deiner Ernährung und dem Reizdarm verstehen

Eine für dich und deine Verdauung richtige Ernährungsweise zu finden

Deinen Stress zu reduzieren und damit deinen Darm zu beruhigen

Ein besseres Gefühl für deinen Darm zu entwickeln



Was beinhaltet das E-Book?

Eine Anleitung wie du deine richtige Ernährungsweise findest

Ein Ernährungstagebuch und mehrwöchige Ernährungspläne

Über 30 leckere und darmfreundliche Rezepte



Du möchtest einen Blick ins Buch werfen?





Als Bonus enthält das Buch meine besten Tipps:

Um auch beim auswärts essen keine Panik zu bekommen

Wie du zu einen entspannteren Darm und damit auch Alltag gelangst

Wieder mehr Bewegung in deinen Alltag zu integrieren



Wie funktioniert das Buch?

Die Kapitel sind aufeinander aufgebaut

Gehe Schritt für Schritt vor

Dokumentiere stets deine Beschwerden

Halte dich an meine Tipps

Höre auf deinen Körper und schau was dir gut tut



Was benötige ich um Erfolg zu haben?

Selbstliebe für dich, deinen Körper und deinen Darm

Geduld, Durchhaltevermögen und Disziplin

Den Willen wieder ein erfülltes Leben zu führen



Du möchtest mein Buch kaufen?

KAUFEN



Du hast noch Fragen zum Buch?

Schreibe mir gerne eine E-Mail an info@leben-mit-reizdarm.de



Die Geschichte hinter zum Buch

Oft bekomme ich Anfragen und Nachrichten von Leidensgenossen, dass sie nichts mehr essen können und nicht mehr weiter wissen. Und meine Antwort auf diese Nachrichten sind oft die selben, denn ich kann immer wieder nur aus Erfahrung sagen was mir hilft. Und manchmal bekomme ich eine Antwort zurück wo drin steht, dass man ja nicht wisse wie man es umsetzen kann und welche Dinge jetzt gut und welche schlecht sind.

Deswegen habe ich dieses Buch geschrieben.

Anhand meines Beispiels zeige ich, wie ich mich mit viel Disziplin und Durchhaltevermögen durchgekämpft habe, denn ich war auch an einem Punkt wo ich nichts mehr essen konnte, wo ich meinen Job verlor weil ich dauerkrank war oder ich mich unter Schmerzen zur Arbeit geschleppt habe.

Ich kenne das und es ist einfach scheiße (treffenderes Wort dafür fällt mir nicht ein).

Man zieht sich zurück, trifft sich nicht mehr mit Freunden, wird sogar depressiv. Das wollte ich alles nicht, also habe ich nach Lösungen gesucht und schnell festgestellt, dass bei mir ein großer Einfluss die Ernährung ist. Also habe ich eine Ernährungsberatung mit Ernährungsumstellung gemacht und wie genau ich diese durchgeführt habe, erkläre ich im Buch.

Ich empfehle natürlich lieber mit einem ausgebildeten Ernährungsberater diese Umstellung zu machen, aber ich weiß von einigen, dass sie schlechte Erfahrungen mit solchen gemacht haben.

Das Buch soll dir als Hilfe dienen, deine Ernährung auf deinen Magen und Darm abzustimmen. Ich habe alle meine Tipps und Tricks in dieses Buch gepackt, aber jeder Mensch, jeder Körper und damit auch sein Verdauungssystem ist einzigartig und du kannst mit diesem Buch deine Tipps und Tricks herausfinden.

Ich wünsche dir alles Gute auf deinem Weg.